Women's Empowerment Retreat: 7 Women, 7 Days, 7 Challenges! All-inclusive, intensive, healing goddess support group in Maui, Let Go of the Trauma and Reclaim Your Power! Act Now; space is limited to just 6 participants!

Soprarizzo, allucciolato, cesellato, laminato, brokatiert, leer, Garten, Pfahlaufstapel, Geschnitten und Zweipfahlsamt: das sind die verschiedenen Arten eines Stoffes, der bis zum Ende des 17. Jahrhunderts geliebt wurde. Aber in der Zwischenzeit hatten Venedigs Webereien begonnen, auch andere Luxusstoffe herzustellen, so dass die folgenden Muster nicht nur Samt charakterisieren: Diese Kunstform ermöglicht es Ihnen, Dekorationen aus Ölfarben zu entwerfen und zu schaffen, die auf Wasser schweben. Die resultierenden Muster erinnern an Marmor- oder Steinadern. Venedig im Muster ist das einzigartige Literatur-, Fotografie- und Musterdesign-Projekt, das ganz Venedig gewidmet ist. In unserem Workshop in Venedig verwenden wir alte Techniken, um Werke zu schaffen, die von der Tradition inspiriert sind, aber es uns ermöglichen, mit neuen Ideen zu experimentieren. Jedes blattweise unseres venezianischen Marmorpapiers wird mit größter Sorgfalt hergestellt und da wir unsere Produkte von Hand herstellen, ist jedes stückweise einzigartig und unwiederholbar. Kartenmacher waren in Venedig zumindest schon in den 1530er Jahren bekannt, aber es ist noch nicht klar, welche Entwürfe genau befolgt wurden. Der früheste Anspruch auf ein Rudel mit etwas dem gegenwärtigen venezianischen Muster liegt bei einem Kavalierstum von Batonen, der im alten Gefängnis unter dem Dogenpalast und jetzt im Museo Correr in Venedig gefunden wurde. Es hat Umsatz gepunktete Kanten und “Marte” auf der Rückseite. Es wird als Ende des 16. Jahrhunderts beschrieben.

Möglicherweise wurde das nächste erhaltene Rudel, wahrscheinlich aus dem 17. Jahrhundert, in Venedig von M. Ottavio `Cartoler in Piazza San Marco tien insegna La Perleta` hergestellt, ein Stil, der 1660 datiert wurde, und dies wurde wahrscheinlich durch ein Rudel von Mo. Benetto, mit der gleichen Adresse und Zeichen, auch mit gepunkteten Umsatzkanten gefolgt. Auf den überlebenden Assen des ehemaligen Rudels wurde das Merkmal der Mottos verwendet, obwohl diese spezifischen Sätze nicht auf späteren Packungen wiederholt wurden. Sie lauteten “CHI COPPE HAVERA DINARI TROVERA” (Cups) und “CHI BEN GIOCA DI SPADA VINCER SVOLE” (Schwerter). Wir sind Ilaria, Architekt, und Ilaria, Grafikdesigner, und wir sind beide venezianisch, und buchstäblich verliebt in unsere Stadt! Die Archive in der Fabrik von Bevilacqua umfassen 3.500 Original-Designs. Diese werden noch heute auf den Webstühlen des Familienunternehmens aus dem 18. Jahrhundert hergestellt, die einst zur Seidenwebschule der Republik Venedig gehörten.

Bevilacqua arbeitet immer noch mit vielen seiner ursprünglichen Stoffe, einschließlich der so genannten Senatori Samt. “Dies ist einer der Hauptgewebe unseres Archivs und wurde für ein Design für ein bestimmtes Herrenoutfit aus dem 17. Jahrhundert geboren, etwas sehr Wichtiges in der Geschichte Venedigs oder das Gewand des Senators der Serenissima”, sagt Bevilacqua. “Das Muster bleibt das gleiche wie die Strickwaren aus dem 16. Jahrhundert, wie die Gemälde von Domenico Tintoretto (1560-1635) beweisen.” Wahrscheinlich in der Zeit der Herstellung kam eine Packung von Mo. Marcho `Cartoler al Ponte dei Angelo tien insegna La Turchina`, aber die Umsatzkanten haben keine Punkte und es gibt Mottos auf nur zwei der Asse (`ASSAI DINARI RICHISE` auf dem Ace of Coins). Traditionelle Mottos etablierten sich im 18. Jahrhundert und lauteten mit kleineren Varianten in der Schreibweise “PER UN PUNTO MARTIN PERSE LA CAPA” (Cups); `NON TI FIDAR DI ME SE IL CUOR TI MANCA` (Schwerter); `NON VAL SAPER A CHI HA FORTUNA CONTRA` (Münzen) und `SE TI PERDI TUO DANNO` (Batons).

Die letzten einstelligen Beispiele des Musters stammen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die doppelköpfigen Packs behalten noch die in voller Länge gefüllten Asse (mit Mottos) und viele der älteren Merkmale, wie den Henker, der den Kopf eines Opfers auf dem Buben der Schwerter hält. Das Ass der Cups hat zwei profilierte Köpfe auf dem Stiel des Cups; die von Schwerter hatte eine Krone und zwei Hähne.

Comments are closed.

Healing the Inner Goddess is an all inclusive retreat that offers a unique opportunity for women to move beyond healing from trauma. Many women who have experienced trauma spend their entire lives burdened by symptoms of Post Traumatic Stress Disorder. Their personal relationships suffer and they have diminished capacity for happiness. Many women self-medicate and end up with alcohol and/or chemical dependency issues. Residential and out-patient substance abuse treatment programs, 12-step groups and psychotherapy offer support and structure in which sobriety may be obtained. Many women are able to reach this important milestone, yet continue to feel burdened by past trauma, which may make maintaining their clean and sober for life. Healing the Inner Goddess Retreat is a wonderful opportunity for the woman who has obtained a state of sobriety and is ready for Recovery Treatment Aftercare. This inner healing retreat, led by Laurie Monroe, who is a Licensed Clinical Social Worker, provides a rare opportunity to LET GO OF THE TRAUMA and RECLAIM OUR POWER!

Healing the Inner Goddess is a Clean and Sober Retreat. All women with a history of trauma and a desire for healing are invited to sign up for the Healing the Inner Goddess Retreat. Women for whom alcohol and/or chemical dependency has been an issue in the past year may be required to submit evidence of graduation from a licensed treatment program. Contact Laurie Monroe MSW, LCSW at Laurie@healingtheinnergoddess.com for further information or sign up at healingtheinnergoddess.com.

  • All Inclusive Retreat
  • Healing From Trauma
  • Post Traumatic Stress Disorder
  • Recovery Treatment Aftercare
  • Healing Retreat
  • Inner Healing Retreat
  • Clean and Sober Retreat
Sign Up Now!
© Laurie Monroe, Healing the Inner Goddess Retreats 2020
Subscribe to Entries (RSS) and Comments (RSS)